Viele Schützen folgten der Einladung des SBSV zur Sbg. Landes-Liga, die mit 4 Einzelturnieren an drei Orten im Land ausgetragen wurde. (2x in Saalbach, 1x in St. Michael und 1x in Thalgau)
Darunter auch 10 HSV-ler: Berger Wolfgang, Buchner Erwin, Dax Theo, Dax Thomas, Georg Eva, Höller Michael, Lehner Ernst, Neumayr Kurt, Rainer Kurt, Vukovic´Stipan;

Die einzelnen Mannschaften der verschiedenen Vereine schießen im direkten Wettbewerb Mannschafft gegen Mannschaft auf 18 Meter Hallendistanz. Wer nach 4 Durchgängen mehr Ringe erzielt, geht als Sieger mit 2 Punkten aus dem Match (Gleichstand je 1 Punkt).
Die erreichten Punkte der Turniere werden addiert und die Sieger ermittelt.
Das klingt vielleicht wenig spektakulär, aber wer sich der Herausforderung stellt, weiß wie ungeheuer spannend, lustig aber auch nervenaufreibend das sein kann.
Unsere Saalfeldener gaben ihr Bestes. Die Mannschaft HSV I steigt als Sieger der 2. Liga in die Liga 1 auf, während HSV II mit dem 3. Platz den Aufstieg knapp verpasst.
Vielen Dank an die Veranstalter, allen voran dem BSV Glemmerhof und dem SBSV – es war eine tolle Veranstaltung!

Bildergalerie